Indisches Aloo-Gobi

  • Zubereitungszeit
    40 Min.
  • Serving
    2 People
  • View
    392

Dieses leckere indische Gericht hat es schon allein wegen seines Namens verdient geteilt zu werden: ALOO-GOBI! ✨ Klingt charmant, oder? Eigentlich heißt es nicht viel mehr als „Blumenkohl und Kartoffeln“, aber wenn man das nicht weiß, wirkt diese Mahlzeit mit ihrem ungewöhnlichen Namen einfach absolut exotisch. 😄⠀

Geschmacklich ist Aloo-Gobi mindestens so interessant wie sein Name, denn es stecken eine ganze Menge edler Gewürze darin.

All you need to do is: Knoblauch, Tomaten, und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden – die Kartoffeln ebenfalls in grobe Würfel teilen. Der Blumenkohlwird in Röschen zerlegt. 💪🏼⠀

In einem großen Topf erhitzt du nun das Öl, um die Zwiebeln und den Kümmel darin anzubraten. Nun kommen Tomaten, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Salz und Chili hinzu. Nachdem das Ganze gut vermengt ist, kommen alle weiteren Zutaten hinzu. Jetzt wird dein Aloo-Gobi nur noch ab und zu umgerührt und mit geschlossenem Deckel und bei geringer Hitze rund 20 Minuten garen gelassen, bis das Gemüse und die Kartoffeln weich sind. 🍲⠀

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X