Curry-Tofuwürfel

  • Zubereitungszeit
    20 Min.
  • Serving
    4 People
  • View
    312

Curry ist ein richtiger Alleskönner! 💛 Wir lieben es Neues zu probieren und nutzen unsere Currymischung für allerlei Experimente in der Gewürzküche. 💪🏼 ⠀

Unser letzter Geistesblitz: leckere Tortillas mit Gemüse und Curry-Tofuwürfeln. Das tolle an unserem Ceylon Curry ist, dass es sich für so viel mehr nutzen lässt, als „nur“ Gemüsecurries aus Pfanne und Wok, die einem beim Wort „Curry“ sicher zuerst in den Sinn kommen. 🚀⠀

Das folgende Rezept ist für die lecker-würzige Curry-Tofueinlage der Tortillas, die du auf dem Bild siehst. Was du ansonsten gern in deinen Tortillas hast, entscheidest du am besten je nach Geschmack selbst. 🌱⠀

So geht’s – Easy as always: Der Tofu wird in Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Öl und dem gehackten Knoblauch angebraten. Ebenfalls in die Pfanne wandern die Sojasauce und ein TL Yummy Organics Ceylon Curry, Salz und Pfeffer – gut vermengen und sobald die Soße verdampft ist, ab in eine Schale. Das Ganze ist nun sowas wir der „würzige Startgast“ in eurer Tortilla, der dem Gemüse deiner Wahl nochmal richtig Pep verleiht. ✨⠀

Wir wünschen dir einen guten Appetit! 🌶⠀

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X