Chili-Kokos-Erdnusssoße

  • Zubereitungszeit
    30 Min.
  • Serving
    4 People
  • View
    61

Mit diesem Rezept kannst Du alle südostasiatischen Küchenskills auspacken, die Du in petto hast, denn diese Soße schmeckt ganz besonders gut zu frischen Sommerrollen! 🤩

Sommerrollen schmecken nicht nur toll, sie sind auch eine perfekte Mahlzeit zum Teilen mit Freunden, denn beim Essen wird es so garantiert nicht langweilig: jeder versucht erfolglos das Reispapier so zu rollen, dass nicht auf halbem Weg zum Mund schon die Hälfte des Inhalts auf der Hose landet, die Soße verteilt sich überall da wo man sie nicht haben will und der Tisch verwandelt sich nach kürzester Zeit in ein Schlachtfeld! Und genau so soll es ja auch sein – dann schmeckt’s nämlich am besten! 😜

So geht’s:

Die Erdnüsse werden zuerst von ihrer Haut befreit und anschließend auf einem Backblech verteilt. Bei 180° Grad (Ober- und Unterhitze) lässt Du sie nun im Ofen bis sie goldbraun werden. Die gerösteten Erdnüsse zerstößt Du im Mörser – am besten nicht zu fein. Direkt danach kannst Du auch schon das Zitronengras im Mörser mahlen.

Es wandern nun alle Zutaten zusammen in einen Topf und dürfen kurz köcheln. Wenn die Konsistenz es erfordert gib ruhig noch etwas Wasser hinzu! Jetzt nur noch mit den Gewürzen abschmecken und schon ist die Soße fertig! 🥜

Die passenden Gewürze im Shop:

Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose
Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose
Bio Chiliflocken, 30g Dose
Lemongrass, 60g Beutel

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X