Veganer “Käse”-Dip

  • Zubereitungszeit
    5 Min.
  • Serving
    4 People
  • View
    825

Dieses Rezept für den schnellsten veganen Käsedip der Welt ist ein echter Knaller und gehört zu unseren absoluten Favoriten! 🙌🏼 

Wir versprechen, den machst Du nicht nur ein Mal und Du überzeugst damit garantiert auch diejenigen, die sonst “real-cheese”-Fans sind. Haben wir selbst schon erlebt! 😊

Das Beste an diesem Rezept ist, dass Du nicht mehr benötigst als 5 Minuten Zeit, 4 Zutaten und ein paar Gewürze. 

So geht’s:

Es kommen alle Zutaten bis auf die drei Gewürze in einen kleinen Topf (Salz ist übrigens per Definition kein Gewürz, sondern ein Mineral und darf daher schon mit in den Topf wandern). Jetzt alles unter Rühren mit einem Schneebesen aufkochen und so lange köcheln lassen, bis dir die Konsistenz gefällt. Die ist echtem Käse dank des Tapiokamehls übrigens zum verwechseln ähnlich ( .. um mal das Geheimnis um diese exotische Zutat zu lüften! Tapiokamehl gibt es in Märken für asiatische Lebensmittel). 

Wird der Dip zu fest, hilft etwas Wasser – wird er auf dem Tisch fest, dann kannst Du ihn einfach wieder erwärmen. 

Das Abschmecken mit den Gewürzen ist dir überlassen, aber Du solltest auf keinen Fall vergessen etwas Kurkuma hinzuzugeben, denn so wird es nochmal richtig käsegelb! 

Wer nicht weiß, dass es sich hier nicht um richtigen Käse handelt wird es vermutlich gar nicht merken. Probiert es doch einfach mal aus!  🤫

Die passenden Gewürze im Shop:

Bio Kurkuma 40g
Bio Kurkuma, 40g Dose
Bio Chiliflocken, 30g Dose
Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose
Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X