Zimt-Kardamom-Apfeltarte

  • Zubereitungszeit
    60 Min.
  • Serving
    8 People
  • View
    93

Kuchen hat wahre Superpowers, denn Naschen macht glücklich! 🙌🏼 

Damit Du tortentechnisch nie auf dem Trockenen sitzt, haben wir hier ein schnelles Apfeltarte-Rezept für dich, dass Du sicher schon nach dem ersten Backen auswendig gelernt hast. Damit bist Du für jeden Spontanbesuch gewappnet! 

Überzeugt hat uns vor allem die Zimt- und Kardamomnote, denn als wahre Gewürzfans finden wir, dass eine Prise aus dem Gewürzregal in jedem Fall dazu gehört! 

So geht’s:

Zuerst den Backofen auf 225 Grad vorheizen, die Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Anschließend eine Tarteform, oder Springform mit 1 EL Öl auspinseln (oder wahlweise mit Backpapier auslegen) und die Apfelspalten und Rosinen hineinlegen. Damit am Ende auch die Optik stimmt, hebt am besten noch ein paar Scheiben auf, um sie am Ende auf dem Teig zu verteilen. 

Für den Teig zuerst 5 EL Öl mit dem Zucker und dem TL Vanillezucker schaumig rühren, dann die Eier, den Zimt und den Kardamom unterrühren.

Zuletzt kommen Mehl, Nüsse und Milch dazu – umrühren – und dann den Teig über die Äpfel gießen. Wer noch ein paar Apfelscheiben zur Seite gelegt hat, kann sie nun oben auflegen, bevor die Form für 30-40 Minuten in den Ofen wandert. Et voilá – that’s it! 🍎

Die passenden Gewürze im Shop:

Bio Kardamom, 40g Dose
Bio Kardamom, 40g Dose
Bio Ceylon Zimt, 40g Dose
Bio Ceylon Zimt, 40g Dose

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X