Indisches Linsencurry “Dhal”

  • Zubereitungszeit
    15 min.
  • Garzeit
    30 min.
  • Serving
    4 People
  • View
    4.043

Dieses super einfache und gleichzeitig mega leckere Linsencurry, auch “Dhal” genannt, kommt in Indien und Sri Lanka quasi täglich auf den Tisch. Abgeschmeckt mit Kokosmilch und jeder Menge frischen und getrockneten Gewürzen wie Kurkuma, Pfeffer, Curryblättern und Ceylon Zimt löst es eine echte Geschmacksexlosion aus und ist außerdem ein echter Protein-Booster!

Du brauchst:

  • 200 g Rote Linsen
  • 150 ml Kokosöl
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 frische Zwiebel
  • 2-3 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Grüne Chilischote
  • 1 Prise Salz
  • zum Garnieren: Joghurt, Koriander, Limette

Gewürze

So geht´s

  1. Linsen waschen und mit Salz, Kurkuma sowie der Hälfte der Curryblätter in Wasser kochen. Nach ca. 10 Minuten die Kokosmilch hinzufügen und weiter köcheln lassen.
  2. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch klein hacken und zusammen mit den restlichen Curryblättern und den Gewürzen im Öl anbraten. Wenn es anfängt, braun zu werden, die klein gehackte Chilischote dazugeben.
  3. Die Zwiebel-Gewürz-Mischung anschließend unter das Dhal mischen, kurz aufkochen und mit Joghurt, Koriander und Limette garnieren. Mit Reis oder Brot servieren.

Gewürze kaufen


Bio Kurkuma 40g
Bio Kurkuma, 40g Dose

Curryblätter, 5g Dose
Curryblätter, 5g Dose

Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose
Bio Urwaldpfeffer, 50g Dose

Bio Ceylon Zimt, 40g Dose
Bio Ceylon Zimt, 40g Dose

Vielleicht schmeckt dir auch...

X