Ayurvedische Maissuppe

  • Zubereitungszeit
    45 Min
  • Serving
    2 People
  • View
    50

Wer hat Lust sein Agni in Gang zu bringen? 🔥😎 Falls Du dir noch unsicher wegen deines Agni bist, da Du das zum ersten Mal hörst: es geht um dein Verdauungsfeuer, welches es nach der ayurvedischen Ernährungslehre anzuheizen gilt! Wir hoffen also, dass Du nun insgeheim „ICH!“ schreist, denn das folgende Rezept für ayurvedische (und vegane) Maissuppe ist fantastisch. 🙌🏼

All you need to do is: Maiskörner vom (gekochten) Kolben schaben, die Schalotten, den Ingwer und die Süßkartoffel kleinschneiden. Der Ingwer bleibt so groß, dass Du ihn am Ende wieder herausfischen könnt. Dann das Kokosöl in einem Topf erhitzen und den Ingwer und die Schalotten hinzugeben. Sobald die Schalotten glasig sind, kommt die Süßkartoffel dazu – kurz braten – und dann mit der Brühe ablöschen. Das Ganze darf nun für 15 Minuten köcheln, bevor Du den Ingwer wieder entfernst und die restlichen Zutaten hinzugibst. Jetzt nur noch pürieren und kurz bei kleiner Hitze ziehen lassen. Enjoy! 😍👍🏼

Ingredients

Vielleicht schmeckt dir auch...

X